7SachenSonntag

Gerührt: Den Zimt in den Kaffee

Geschmiert: Die weihnachtliche Aprikosenmarmelade

(von der lieben Freundin) auf´s knackig frische Brötchen!

Geschwungen: Den Hammer, um einen Nagel in die Wand zu befördern.

Getopft: Die geschenkte Sukkulente um.

Geblättert: Eine Seite nach der anderen.

Genascht: Eingelegten Kürbis anstatt Schokolade.

Gehangen: Das neue T-Shirt auf.

Ich liebe es!!!

 

Der einziger Wermutstropfen dieser Tage:

Die absolut blöde Ballerei da draußen!!!

In unserem Kiez herrscht seit gestern kriegsähnlicher Zustand, der sich sicherlich bis zum 02. Januar hinziehen wird.

Böller werden in U-Bahn- und Hauseingänge geworfen oder noch schlimmer von Balkonen!

Ich verstehe diese absolute Hirnlosigkeit nicht!!!

Auf der heutigen Hunderunde am Landwehrkanal habe ich total verschreckte Vierbeiner gesehen, die panikartig die Flucht ergreifen wollten und deren verzweifelten Herrchen/Frauchen

gebetsmühlenartig im ruhigen Ton auf sie eingeredet haben (mit semimäßigem Erfolg).

Nur gut, dass der Senior schon fast taub ist!

Mittlerweile bekommt er das Geknalle nicht mehr so mit!

Arme Tierwelt!

Arme Menschenwelt!

 

 

Ihr Lieben,

Ich wünche euch einen super guten Rutsch ins Neue Jahr und

freue mich auf all die spannenden Ereignisse des kommenden Jahres.

Ich blicke positiv nach vorne und hoffe ihr tut es auch!

Eure Grete!

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Änni (Sonntag, 29 Dezember 2013 17:29)

    Da sagst Du was! Ich finde auch, dass die unsinnige Knallerei abgeschafft werden sollte.
    Aber Dein Shirt finde ich dafür ganz zauberhaft und eingelegten Kürbis würde ich auch gerne mal essen.
    Liebe Grüße, Änni

  • #2

    Katrin Eckert (Sonntag, 29 Dezember 2013 17:49)

    Das Buch hab ich hier auch schon liegen. Möchte es unbedingt zeitnah lesen. Und das mit dem Geböller regt mich auch total auf, ich finde es reicht schon wenn man es an Silvester ertragen muß.
    Lieben Gruß und starke Nerven wünscht Dir Katrin

  • #3

    teilzeitbäuerin (Sonntag, 29 Dezember 2013 19:23)

    Das mit der Knallerei geht mir auch auf den Wecker. Wir wohnen in einem schmalen Tal. Es hallt, als ob schon die Invasion bevorsteht ! Es sind jedes Jahr einige wenige, die einem von 29. bis 1. beschallen, zu jeder Tag- und Nachtzeit. Und die sind leider unverbesserlich.

  • #4

    BuxSen (Sonntag, 29 Dezember 2013 19:39)

    Schließe mich an: das Buch liegt hier auch bereit und ist als nächstes an der Reihe (wird aber wohl noch etwas dauern...).
    Der Becher und das Shirt sind sensationell, wie ein berühmter Hamburger Koch wohl sagen würde.
    Und zur Ballerei: alles Vollidioten! Hier gibt es nicht mal eine Wunderkerze im Hause!
    Ich habe da gar keinen Bock drauf! Zum Glück wohne ich auf dem Lande, hier ist es die letzten Jahre zum Glück sehr ruhig gewesen.
    Trotzdem: einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2014!
    BuxSen

  • #5

    Geraldine (Sonntag, 29 Dezember 2013 21:23)

    Das Buch hab ich mir auch schon überlegt zu kaufen... Muss aber mal mit den Chroniken der Unterwelt fertig werden...
    Zimt in Kaffee ist eine Teenie Erinnerung - Das hat meine Mutter bei einer unserer USA Touren Ende der 80er getrunken. Das war der Renner damals :)
    Schönes neues Jahr!
    GLG, Geralidne

Copyright:

Alle Fotos auf dieser Website und Blog, soweit nicht extra gekennzeichnet, stammen von mir. Gern können diese auf Anfrage kopiert werden, dann jedoch bitte mit einem Verweis auf diesen Blog. Sollte jemand mit einer Verlinkung, Post etc. von mir nicht einverstanden sein, bitte mich kontaktieren und es wird umgehend geändert.

BESUCHER