7SachenSonntag

Zugedeckt und eingemummelt...man habe ich lange geschlafen.

Frischen Ingwertee mit Zitrone zubereitet. 

Mein absolut liebstes Herbst- und Wintergetränk.

Versuch Nummer 1: Einen Avocadokern ziehen.

Mal sehen, wann die ersten Wurzeln kommen (und ob sie überhaupt kommen).

Habt ihr sowas schon mal gemacht und habt irgendwelche Tipps dazu?

Die Seiten eines wundervollen Magazins umgeblättert.

Sie wächst und wächst und ist hoffentlich bald fertig!

Bisher sitze ich seit 3 Monaten dran.

Ein paar Stoffe sortiert (und entstaubt).

Ich habe schon seit Ewigkeiten nicht mehr genäht. Die Häkelei nimmt mich gänzlich in Anspruch.

Heute war es so wundervoll warm, dass wir uns doch glatt

ein Eis aus der Eisdiele geholt haben.

 

Ich wünsche Euch einen wundervollen (Münster-Tatort-Krimi) Abend.

Entspannt euch gut

und kommt super in die neue Woche!

Alles Liebe,

eure

Grete!

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    coccinellids (Sonntag, 20 Oktober 2013 18:20)

    Ich bin Avocado-Kern-zieh-Expertin ;-) Dein Projekt sieht schon ganz gut aus, der Kern muss immer ein klein wenig nur im Wasser sein. Alle paar Tage das Wasser wechseln. In ein paar Wochen kommt dann eine Wurzel, dann kannst du den Kern einpflanzen (Topf nicht zu klein und nicht zu niedrig) und auf das Pflänzchen warten. Ach ja, alles nur eine Frage der Zeit, hihi, erste Früchte gibt's in ca. 10 Jahren. Bereite dich also auf reiche Ernte vor!
    Tolle Decke übrigens!
    Liebe Grüße,
    kik

  • #2

    Steph (Sonntag, 20 Oktober 2013 18:26)

    Die Decke wird wunderschön! Und von deinem Avocado-Experiment mußt du bei Zeiten nochmal berichten. Die Konstruktion sieht jedenfalls sehr vielversprechnd aus. :)

    Liebe Grüße
    Steph

  • #3

    Friesenmädchen (Sonntag, 20 Oktober 2013 18:53)

    Avocadokern ziehen hört sich spannend an, bin gespannt ob es klappt. Erfahrung damit habe ich keine. Ich bin verliebt in dein Herzkissen! Und deine Decke ist jetzt schon wundervoll!

    Liebe Grüße Marie :)

  • #4

    Frau Jule (Sonntag, 20 Oktober 2013 19:00)

    hej gretie,

    deine decke ist so super und nur drei monate? huiuiui du musst ziemlich schnell sein. das mit der avocado hat bei mir am besten funktioniert, als ich sie einfach auf dem kompost entsorgt habe. ein paar monate später habe ich beim umsetzen des kompostes die gekeimten avocados wiedergefunden. leider ist sie mir beim absägen für mehr verzweigungen kaputtgegangen. das hätte ich wohl früher machenm müssen. also falls du nen kompost hast: einfach einwerfen und bis zum frühling warten ;)

    ansonsten gutes gelingen. avocados brauchen lange. ich habe leider keinen kompost mehr :( liebe grüße,

    jule*

  • #5

    Geraldine (Sonntag, 20 Oktober 2013 21:14)

    Ich versuch es auch schon seit ein paar Wochen dass mein Avocadokern wurzelt... ich warte noch...
    Deine Decke ist ein Traum!!!!!!!!!!!!
    GLG, Geraldine

  • #6

    Antje (Montag, 21 Oktober 2013 07:04)

    Wow, die Decke ist ja jetzt schon großartig! Ich bin gespannt, wie sie aussieht wenn sie fertig ist!
    Für die Avocado brauchst Du anscheinend Geduld. ;)
    Also, viel Spaß und viel Geduld weiterhin und eine schöne Woche!
    Antje

  • #7

    Katrin Eckert (Montag, 21 Oktober 2013 09:34)

    Die Decke ist ja wirklich toll!!! Das mit den Avocado ziehen wollte ich auch schon unbedingt mal ausprobieren. Jetzt werd ich`s machen. Danke für die Erinnerung.
    Lieben Gruß
    Katrin

Copyright:

Alle Fotos auf dieser Website und Blog, soweit nicht extra gekennzeichnet, stammen von mir. Gern können diese auf Anfrage kopiert werden, dann jedoch bitte mit einem Verweis auf diesen Blog. Sollte jemand mit einer Verlinkung, Post etc. von mir nicht einverstanden sein, bitte mich kontaktieren und es wird umgehend geändert.

BESUCHER