Sonntags

Frischen Schnittlauch geschnitten und damit mein Frühstücksbrot aufgepeppt.

Unseren neuen Messbecher vom Flohmarktnachbarn ausgiebig gereinigt.

Dieses Utensil finde ich wahnsinnig toll, es wird sicherlich mein treuer Back- und Kochbegleiter werden.

Gegossen: Die kleinen Kürbis-Mädels...

...und noch mehr grünes Gemüse gegossen

In netter Gesellschaft über den Flohmarkt geschlendert und die Ausbeute nach Hause getragen!

Über das "biosnacky" freu ich mich ganz besonders, denn nun kann ich auf mehreren Ebenen Sprossen keimen lassen...und ich LIEBE Sprossen!

Auf den Auslöser gedrückt und handfeste Kunst bestaunt.

48 Stunden Neukölln ist einfach nur super!

Ein kleines Dankeschön entgegengenommen!

 

 

 

P.S.

Auch wenn man Facebook hier und da ein bisschen doof findet, so hat sich doch heute, dank eines öffentlichen Postings, ein entlaufenes Hündchen wiedergefunden. Das Frauchen ist nun beruhigt und wir ganz stolz auf unsere Rettungsaktion!

 

Euch einen fulminanten Sonntag abend mit oder ohne Tatort!


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Friesenmädchen (Sonntag, 16 Juni 2013 20:27)

    OOh du hast schon Tomaten??? Manno..unsere wollen nicht :D die wachsen nur in die Höhe, aber keine Tomaten in Sicht :/

Copyright:

Alle Fotos auf dieser Website und Blog, soweit nicht extra gekennzeichnet, stammen von mir. Gern können diese auf Anfrage kopiert werden, dann jedoch bitte mit einem Verweis auf diesen Blog. Sollte jemand mit einer Verlinkung, Post etc. von mir nicht einverstanden sein, bitte mich kontaktieren und es wird umgehend geändert.

BESUCHER